Mittwoch, 15. März 2017

Look essence Trend Edition "Blossom Dreams"

Nach der langen Review & der Bilderflut in 2 Akten (Teil I & Teil II) hier nun ein Komplett-Look zur zauberhaften Frühlings-LE von essence!



Für dieses Make-up habe ich (bis auf Foundation, Mascara & Co.) ausschließlich die Produkte aus der "Blossom Dreams" LE verwendet. 
Ich finde, die Farben harmonieren wunderbar miteinander und zaubern einen frischen, zarten Frühlingslook!


Für das AMU habe ich alle fünf Töne der Palette "Spring is in the air" aufgetragen & ineinander verblendet.
Am unteren Wimpernkranz trage ich die beiden Chrome Eyeliner Pens. Im Inneren den weißen "Do you hear the chirping birds?" und nach außen hin den Fliederton "Of petals and pearls".
Mir gefällt die softe Farbkombination total gut & ich werde sie so sicher noch öfter tragen diesen Frühling!


Auf den Lippen trage ich "Kiss from a rose" und den Voluminizing Lipg Gloss "The whisper of spring" als Topper. Leider wurde die Lippenfarbe durch den Gloss etwas rutschig und blutete mit der Zeit aus.




Auf den Wangen trage ich einen Hauch des helleren Rouges "Call me coral". Nur einen Hauch, da ich befürchtete, der starke Schimmer stiehlt dem Highlighter die Show ;)
Hier seht ihr nun den Highlighter "Prism of light" im Spektrum mit dem breiten Pinsel "The whisper of spring" aufgetragen. Leider lassen die Bilder nur erahnen, wie real der Regenbogenschimmer wirkt! Als würde mir eine Lichtreflektion auf die Haut scheinen!

Und hier noch mal im direkten Sonnenlicht!

Und weil die Sonne während des Fotografierens so schön rauskam - hier noch einmal ein Gesamtfoto mit kleinem Frühlingsgruß im Hintergrund!





Wie gefällt euch mein Look zur Trend Edition "Blossom Dreams" von essence?




Samstag, 11. März 2017

Review essence "Blossom Dreams" Teil II

Nach >>Teil I<< mit den Teint- & Lippenprodukten soll es nun weiter gehen mit den Augen- & Nagelprodukten.




Eyeshadow Palette " 01 Spring is in the air"


"Rosé, Nude, Mauve und HighlighterNuancen kreieren einen schönen Spring-Look. Um 3,49 €*. "



Die Palette besteht ausschließlich aus schimmernden Nuancen. Von links nach rechts finden wir ein Rotbraun, Champagner, ein schmutziges Mauve, ein rauchiges Bordeaux und ein zartes Rosa.
Die Lidschatten sind alle pudrig-buttrig und lassen sich gut auftragen. Die Deckkraft ist mittelstark, was sich für zarte Frühlingslooks aber gut eignet.




Liquid Eyebrow Lifter "01 Just gimme the light"


"Der flüssige Highlighter mit lichtreflektierenden Pigmenten öffnet das Auge optisch. Um 2,49 €*."

Ich liebe solche cremigen Produkte um punktuelle Highlights zu setzen! Er hebt die Brauen perfekt und setzt auch auf Nasenspitze & am Lippenherz hübsche Akzente!



Chrome Eyeliner Pen




"Der Pen setzt Statements an den Augen. Dank „easy glide“-Textur einfach aufzutragen. Um 1,99 €*."

Als bekennender Eyeliner-Freak, freue ich mich, diese beiden tollen Frühlingstöne in meiner Sammlung begrüßen zu können! Wie Chrom glänzen die Stifte zwar nicht, setzen aber tolle Highlights am Auge und haften auch wunderbar auf der Wasserlinie! Mein Favorit ist hier die "01 Of petals and pearls" mit dem metallischen Fliederton, doch auch die "02 Do you hear the chirping birds?" im schimmernden Weiß gefällt mir sehr gut!

Links der "Liquid Eyebrow Lifter", recht die beiden "Chrome Eyeliner" in 02 und 01


Scented Nail File "01 Smells like spring spirit"



"Die eine Seite der Feile kürzt die Nägel, die andere bringt sie in Form – dazu kommt ein blumiger Duft. Um 1,29 €*."

Ich mag solche Feilen sehr gerne und habe immer eine in meiner Tasche. Leider befinden sich die Blumen nur auf der Pouch, die Feile selbst ist auf einer Seite weiß, auf der anderen zeigt sich ein weißt-rosa Gradient. Sie macht ihren Job gut, allerdings bemerke ich kaum etwas vom versprochenen blumigen Duft. Zunächst riecht sie stark chemisch und auch nach einiger Zeit an frischer Luft, erkenne ich hier kaum eine Parfümierung. Schade.

Nail Oil "01 Smells like spring spirit"



"Das 2-Phasen Nagelöl spendet Feuchtigkeit und pflegt Nagel und Nagelhaut. Um 2,29 €*."

Das Öl duftet wunderbar saftig-fruchtig, einfach lecker! Aufgetragen wird es mit einem kleinen integrierten Pinselchen und anschließend mit den Fingern einmassiert. 
Was soll ich sagen?! Das Öl pflegt meine sehr angegriffene Nagelhaut wirklich sehr gut! Über Nacht einwirken lassen und am Morgen mit gepflegten Nägeln aufwachen!

Effect Nail Pigments & Waterbased Top Coat



Mirror Effect Nail Pigment "01 Mirror, mirror on my nails":
"Die Pigmente mit echtem Silber sorgen besonders auf hell lackierten Nägeln für einen verchromten Look. Mit den Fingern auftragen und einpolieren. Um 2,49 €*."

Iridescent Effect Nail Pigment "01 Rosy reflections":
"Die besonderen Pigmente verleihen allen Nagellackfarben – vor allem Pastelltönen – ein irisierendes Finish. Mit den Fingern auftragen und einpolieren. Um 2,49 €*."

Waterbased Top Coat "01 Set the look":
"Der Top Coat auf Wasserbasis ist unerlässlich für das Nail-Pigment-Styling, denn er versiegelt den Look und sorgt für einen langanhaltenden Effekt. Um 2,29 €*."



Neben dem Rainbow Highlighter war ich am meisten auf die beiden Nagelpuder gespannt!
Der Auftrag ist etwas knifflig und mir (wie man unschwer erkennen kann) auch nicht ganz perfekt gelungen. Man lackiert den Nagel in einer hellen Grundfarbe (ich habe den weißen Basecoat von essence verwendet) und bevor der Lack ganz getrocknet ist, tupft man die Puder auf.
Mit einem Pinsel gelang mir das leider nicht, also verwendete ich die Finger. Das endete in einer großen Sauerei, überall flog Flitter durch die Luft und der Lack klebte mir teilweise am Finger oder bekam rillenförmige Abdrücke.
Der Effekt ist ganz hübsch auf einzelnen Nägeln, aber für alle Nägel wäre es mir definitiv zu aufwendig. 
Ich werde noch fleißig weiter üben und mal einen Schwammapplikator zum Auftragen ausprobieren.

Der Topcoat versiegelt die Nageloberfläche und die aufgetragenen Pigmente gut, hinterlässt aber ein eher seidenmattes Finish. Auch fühlt sich der Nagel etwas stumpf an.



Was sagt ihr zur aktuellen Trend Edition von essence ?
Habt ihr euch bereits etwas davon geholt und was gefällt euch am meisten?

In den nächsten Tagen werde ich euch noch einen Komplett-Look zur LE zeigen und man sieht auch den Highlighter in Aktion!



Review essence Trend Edition "Blossom Dreams"












Vor Kurzem erreichte mich ein essence Päckchen, welches mich wahnsinnig überraschte!

Enthalten war die komplette (!!!) aktuelle Trend Edition "Blossom Dreams".
Ihr könnt sie von März bis April in den Drogerien erhaschen.
Ich habe mich deshalb so sehr gefreut, da ich bereits bei den Pressebildern total auf die Produkte gespannt war und schon einen großen Einkauf plante. Mit der Befürchtung, mal wieder zu spät zu sein und den tollen Highlighter nicht mehr zu erhaschen.
Weshalb die LE so besonders ist und ob der Schein auch nicht trügt, möchte ich nun verraten - Macht euch auf einen langen Post und viele Bilder gefasst!

Edit: Da der Post wirklich lange geworden ist, habe ich ihn in 2 Teile gesplittet! Dieser stellt die Teint- & Lippenprodukte vor, während ich euch in Teil 2 die Augen- & Nagelprodukte vorstelle!



Beginnen wir bei den Teint- & Lippenprodukten:






Blushes


"Softes Rouge mit Blütenprägung in zwei schimmernden Farben. Um 3,29 €*."

01 Call me coral

02 Kiss from a rose

Die beiden Blushes sind wirklich wunderschön! Auch wenn sie nur eine subtile Farbabgabe haben, mag ich sie sehr gerne. Sie schenken der Haut einen intensiven Schimmer und einen "Healthy-Look", welcher gerade auf der noch blassen Frühlingshaut zauberhaft aussieht!

links 02 kiss from a rose, rechts 01 call me coral

Rainbow Highlighter "01 Prism of light"



"Der multi-colour Highlighter in Regenbogen-Optik verleiht den Wangen einen soften Glow. Um 3,29 €*."

"01 Prism of light"



"Prism of light" heißt der Highlighter - bzw. DAS Highlight dieser Trend Edition!
Auf ihn war ich am meisten gespannt, doch hätte mir nicht erträumen können, wie toll er wirklich ist!
Die Bilder werden ihm kaum gerecht, denn was er auf der Haut hinterlässt, grenzt an Zauberei!
Im Pfännchen wirken die fünf Farben recht blass & pastellig, aufgetragen entfalten sie jedoch ihre ganze Pracht!




Mit einem breiten, festen Pinsel aufgetragen, erzielt man einen tatsächlich prismatischen Effekt, der wunderschön im Sonnenlicht funkelt! Als würde man einen echten Regenbogen tragen!
Wenn man nicht so auffällig durch den Frühling spazieren will, kann man die Farben auch mischen und bekommt einen hellen, gelbgoldenen Ton heraus.

Highlighter & Blush Brush "01 The whisper of spring"


"Der abgeflachte Pinsel mit dicht gebundenem Pinselhaar eignet sich ideal, um Blush und Highlighter aufzutragen. Um 2,79 €*. "

Dieser Pinsel macht sich wirklich hervorragend für den Highlighter, da man mit ihm perfekt die verschieden farbigen Streifen auftragen kann. Den Swatch oben habe ich übrigens auch damit aufgetragen.
Auch die Blushes lassen sich gut damit gleichmäßig verblenden.



Voluminizing Lip Gloss "01 The whisper of springs"


"Der Gloss mit Plumping-Effekt lässt die Lippen voluminöser erscheinen und schenkt tollen Glanz. Um 2,29 €*. "

Dieser Lipgloss zeigt im Flakon einen herrlich irisierenden Schimmer. Er duftet süß fruchtig. Aufgetragen erkennt man leider nur einen transparenten Gloss mit einem sehr zarten Hauch pinken Schimmers. Auf den Lippen hinterlässt er ein frisches, minziges Gefühl, welches auch die Durchblutung anregen & die Lippen somit größer erscheinen lassen soll. 



Velvet lip pencil


"Der anspitzbare Holzstift in deckenden, leuchtenden Farben sorgt für samtige Lippen. Um 2,29 €*. "

Die beiden Lip Pencils haben mich positiv überrascht! Sie haben eine cremig-geschmeidige Konsistenz und lassen sich einfach auftragen. 
Während die "01 Kiss from a rose" ein intensives Himbeerpink zaubert, besticht die "02 Call me coral" in einem kräftigem Terracotta.

01 kiss from a rose

02 call me coral


HIER geht´s weiter zu Teil 2 Augen- & Nagelprodukte!

Mittwoch, 25. Januar 2017

Review essence Trend Edition "Glitter in the air"


Vor Kurzem hatte ich Glück bei einem Gewinnspiel der essence Beautyfriends Community. Kurz darauf hielt ich ein prall gefülltes Set der Trend Edition "Glitter in the air" in den Händen.
Natürlich möchte ich euch einen kleinen Einblick in diese tolle LE geben!



Den Anfang machen drei der vier Nagellacke:



von l.n.r: 01 hey gorgeous!, 02 live.love.shine!, 04 born to sparkle
01 hey gorgeous!

02 live.love.shine!

04 born to sparkle
"party-polish! kennst du schon die it-lacke? hier ist für jedes event etwas passendes dabei - von pflaume und rosenholz mit glänzendem finish, über metallisches roségold und dunkelgrün mit diamant-effekt."

Ich bin wirklich begeistert von den Lacken!
Mit einer Schicht decken sie fast vollständig und die Farben sind wirklich wunderschön! Besonders die 01 im rauchigen Lila-Grau Ton hat es mir angetan.
Ich persönlich bevorzuge zwei dünne Schichten, um ein perfektes Ergebnis zu erzielen. Das Finish ist hochglänzend und ebenmäßig.


1 Schicht aufgetragen

2 Schichten aufgetragen


Weiter geht es mit den Lidschatten:




"eyes in focus. die cremigen lidschatten in der praktischen tube zaubern dir ein hochmetallisches finish! es gibt sie in den farben smaragd-grün, gold und roségold. du kannst sie ganz easy mit den fingern auftragen und verblenden."

Auf die Lidschatten war ich sehr gespannt, auch wenn ich mich mit flüssig-cremigen Produkten für´s Auge immer etwas schwer tue. Meist wird das Ergebnis fleckig, uneben und lässt sich schwer verblenden. 
Bei diesen drei Schätzchen wurde ich allerdings positiv überrascht! Die hochdeckende Textur mit dem sanften Metallschimmer ist sehr geschmeidig, cremig und lässt sich gut auf dem Auge auftragen & verblenden - am besten mit dem Finger.
Und halten tun sie wirklich ewig - im Laufe des Tages kriecht nichts in Lidfalte oder stempelt. Nur ineinander verblenden ist schwierig - am besten glänzen sie als Solokünstler!


v.l.n.r.: 01 dream on!, 02 smile! you´re beautiful, 03 mirror,mirror on the wall...



Hier die beiden "2in1 metallic and matt eyeliner":



unten: 01 be the jewel on my crown!, obenauf: 02 be the twinkle in my eye


"metal & matt! mit den unterschiedlichen farbkombis der duo-pens kannst du dezente looks oder ausgefallene party-styles zaubern. probiere doch mal metallisches grün und mattes dunkelgrün sowie metallisches roségold und mattes pflaume aus! du wirst begeistert sein!"

Die 01 hatte ich mir bereits selbst gekauft, da ich sehr angetan vom matten Pflaumenton und dem schimmernden Roségold war. 
Ich mag die cremige, hochdeckende Textur und die Farbkombination sehr gerne! Die Stifte geben ohne viel Druck viel Farbe auf dem Auge ab und ermöglichen auch einen präzisen Auftrag nah am Wimpernkranz.
Auch verschmieren oder stempeln sie im Laufe das Tages nicht, sie bleiben wo sie hingehören und bleiben auch schön farbintensiv.
Ich mag solche Doppelkajals von essence immer sehr gerne und habe schon einige in meiner Sammlung.







Zu den "one for all shimmer drops":




"shimmer all over. mehr glitter geht nicht! die drops sind wahre multitalente und schenken deinem gesicht und körper goldene schimmer-effekte. du kannst sie ganz einfach in deine tagescreme, dein make-up, deine bodylotion mischen oder auch pur auftragen."

Das Erste, was mir bei den Drops aufgefallen ist - sie duften recht stark süß-fruchtig, was aber nach dem Auftragen schnell wieder verfliegt.
Ich muss gestehen, ich habe sie noch nicht getragen. Einfach weil ich sooo viele Highlighter besitze und ich außerdem mit dem groben Glitzer hier nicht warm werde. Im Fläschchen wirkt der Schimmer noch recht subtil und die Farbe eher dezent nude. Aufgetragen jedoch ergibt sich ein Mix aus groben, intensiven silbrigem Schimmer und leider auch Glitzer. Vielleicht probiere ich sie auf der nächsten Party mal als Highlight auf den Wangen, für den Alltag sind sie mir jedoch zu auffällig.


v.l.n.r.: Eyebrow pomade pen in "01 make your brow wow!", One for all shimmer drops "01 a little shimmer never hurts"


Und hier kommt schon das nächste Produkt: "der eyebrow pomade pen"





"came to frame. statement brows sind voll im trend! jetzt gibt's den eyebrow pomade pen in einer universellen farbe, die zu vielen brauentönen passt – auch zu deiner! sie füllt deinen brauenbogen auf und fixiert ihn dank der wachsartigen textur."

Ich war wirklich sehr skeptisch, ob dieser Stift tatsächlich brauchbar ist, als ich ihn in meinen Händen hielt. Die dicke Mine und die helle Farbe haben mich als Brünette ohne Balken-Brauen zunächst abgeschreckt. Doch ich habe ihn ausprobiert, wurde positiv überrascht und verwende ihn nun fast täglich!
Die Farbe passt sich sehr gut an meine Haarfarbe an und lässt das Ergebnis natürlich und nicht zu hart wirken. Und mit der dicken Mine lässt es sich gar nicht so schlecht arbeiten. Am meisten gefällt mir jedoch die wachsige Textur, welche die Härchen gleichzeitig fixiert - so spare ich mir das Brauengel und somit auch einen Schritt in der Make-up Routine!


ungeschminkte Brauen

Brauen mit dem Brow pen in "01 make your brow wow!"

Und zu guter letzt - die "Velvet Lipsticks":









"diamonds are forever! seidig-matte lippen in softem rosenholz oder dunklem pflaumeton verleihen die velvet lipsticks. die glamouröse diamantenform der lippenstiftspitze ist ein besonderer eyecatcher."

Allein rein optisch sind diese beiden wahre Schmuckstücke! Bereits die Verpackung mit den silbernen Schimmerpunkten und die individuelle Botschaft auf der Hülse sind wunderschön. Und beim Öffnen kommt dann die tolle, geprägte Diamentenform zum Vorschein! Einige haben geschrieben, sie kommen damit beim Schminken nicht zurecht, ich finde aber, mit etwas Vorsicht und Sorgfalt ist das Schminken hiermit kein Problem!

Die beiden Farben sind an sich schön, an meinem Typ jedoch schwierig. Die "01 Life is too short for boring lipstick" ist wahrlich eine in der Drogerie einzigartige Farbe mit dem rauchig-pflaumigen Farbton. Ich mag das samtige Finish und die hohe Deckkraft, kann ihn mir jedoch nur schwierig für mich im Alltag vorstellen. Man würde mich wohl für ein Mitglied der Addams-Family halten ;) Auf dem nächsten Festival wird er aber sicher im Gepäck sein - ein vampig-rockiger Auftritt ist damit garantiert!



Die "02 Can´t buy love, but lipstick" ist ein an sich schönes, zartes Rosé, für meinen Hautton allerdings sehr unvorteilhaft. Das Ergebnis ist hier fleckig, nicht ganz deckend, Hautschüppchen werden stark betont. Leider kriecht er auch sofort in die Fältchen. 







Was sagt ihr zu den Produkten der LE? Habt ihr euch auch ein paar Schätze daraus zugelegt?